nybj

Hauptmaterial der Pumpenwelle aus Edelstahl

2024-02-23 15:06

Pumpenwellen aus Edelstahl bestehen normalerweise aus den Edelstahlmaterialien 304 oder 316.

Beide Materialien verfügen über eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit und mechanische Eigenschaften, die den Anforderungen der meisten Anwendungsszenarien gerecht werden. Edelstahl 304 hat einen moderaten Preis, während Edelstahl 316 aufgrund des Zusatzes von Molybdän eine bessere Korrosions- und Hochtemperaturbeständigkeit aufweist, wodurch er für den Einsatz unter rauen Bedingungen geeignet ist.

431 (16Cr-2Ni) Cr-Stahl mit Ni kann durch Wärmebehandlung hohe mechanische Eigenschaften und eine bessere Korrosionsbeständigkeit als 410-Stahl und 430-Stahl erreichen.

Edelstahl 431 entspricht 1Cr17Ni2 in China, JIS SUS431 in Japan entspricht der US-Qualität: 431 entspricht der britischen Qualität: 431S29

Edelstahl 431 eignet sich im Allgemeinen für die Herstellung von Teilen wie Wellen, Kolbenstangen, Pumpen usw. in Branchen wie der Salpetersäure- und Essigsäureproduktion sowie in der Leichtindustrie, Textilindustrie usw., die sowohl hohe Zähigkeit als auch Korrosionsbeständigkeit erfordern .

Physikalische Eigenschaften von Edelstahl 1cr17ni2

Dichte 7,75 g/cm3

Zugfestigkeit Vergüten, ≥ 1080 (MPa)

Schlagenergie beim Härten und Anlassen, ≥ 39Akv (J)

Dehnung: Vergütet, ≥ 10 (%)

Härte: Geglüht, ≤ 285HB



Holen Sie sich den neuesten Preis? Wir werden so schnell wie möglich antworten (innerhalb von 12 Stunden)
This field is required
This field is required
Required and valid email address
This field is required
This field is required